Unsere Partnerportale:   wikifinanzen |  wikiimmobilie |  wikioutlets
Gehaltsrechner

Vermögenswirksame Leistungen

Vermögenswirksame Leistungen (VL) sind Geldleistungen, die der Arbeitgeber für seine Beschäftigten an die im Vermögensbildungsgesetz aufgeführten Anlageformen leistet. Diese können auch für die Ehepartner, die Kinder oder die Eltern der Mitarbeiter genutzt werden. Zu den vermögenswirksamen Leistungen kann der Arbeitnehmer einen Arbeitgeberzuschuss erhalten, insofern der einschlägige Tarifvertrag dies so vorsieht oder eine entsprechende arbeitsvertragliche Regelung getroffen wurde.

Die wohl am Häufigsten genutzte Anlageform für die VL ist der Bausparvertrag. Auch Banksparpläne, Fondssparpläne und Kapitallebensversicherungen gehören zu den vermögenswirksamen Leistungen. In der Metall- und Elektroindustrie werden allerdings nur noch die Durchführungswege der Altersvorsorge bezuschusst. Der Arbeitgeberzuschuss VL ist dort mittlerweile entfallen und wurde durch den Arbeitgeberzuschuss für Altersvermögenswirksame Leistungen (AVWL) ersetzt.

Bei unterschreiten der entsprechenden Einkommensgrenzen berechtigen die vermögenswirksamen Leistungen zu staatlichen Zuschüssen wie der Arbeitnehmer-Sparzulage. Prämienbegünstigt sind Leistungen bis zu 480 € im Kalenderjahr, sodass sich hieraus meist ein Anlagebetrag von 40 € pro Monat ergibt, der vom Arbeitgeber direkt auf das Anlegekonto überwiesen wird. Diese Förderung setzt ebenfalls voraus, dass die Geldleistungen für eine Dauer von 6 bzw. 7 Jahren angelegt werden. Sie muss mit der Steuererklärung beantragt werden, wobei eine Antragsfrist von 4 Jahren einzuhalten ist. Die Auszahlung findet am Ende der Laufzeit statt.




Gehaltsrechner

Berechnen Sie mit dem
Gehaltsrechner kostenlos Ihr Netto!