Unsere Partnerportale:   wikifinanzen |  wikiimmobilie |  wikioutlets
Gehaltsrechner

Nettorechner

Möchte jemand wissen wie viel Gehalt ihm von seinem Bruttolohn übrig bleibt, so kann er dies in einem Online-Gehaltsrechner bzw. Nettorechner berechnen. Hier werden die Sozialabgaben sowie die steuerlichen Abzüge ermittelt. Vom BruttoGehalt werden Sozialabgaben und die steuerlichen Abzüge schließlich abgezogen, um das Netto zu erhalten.

Die Sozialabgaben berechnen sich dabei aus Rentenversicherung, Pflegeversicherung, Krankenversicherung und Arbeitslosenversicherung. Gute Brutto Netto Rechner zeigen auf der Ergebnisseite nicht nur die Arbeitnehmerbeiträge zur Sozialversicherung, sondern auch die Arbeitgeberbeiträge an. Bei der Berechnung der Sozialabgaben werden hier auch Besonderheiten wie beispielsweise eine private Krankenversicherung oder eine freiwillig gesetzliche Krankenversicherung berücksichtigt.

Je nach Bundesland und Steuerklasse berechnet sich nun aus dem BruttoGehalt die jeweilige Höhe der Lohnsteuer. Ergänzt um die evtl. Kirchensteuer und den Solidaritätszuschlag ergeben sich die gesamten steuerlichen Abzüge.

Mit einem Nettorechner kann auch das durchschnittliche Jahresnettoeinkommen berechnet werden, selbst wenn monatlich unterschiedlich Hohe Bezüge oder Sonderzahlungen im Laufe eines Jahres gegeben sind. Man teilt einfach das Gesamtbruttoeinkommen durch zwölf und gibt dieses BruttoGehalt in den Gehaltsrechner ein.




Gehaltsrechner

Berechnen Sie mit dem
Gehaltsrechner kostenlos Ihr Netto!