Unsere Partnerportale:   wikifinanzen |  wikiimmobilie |  wikioutlets
Gehaltsrechner

Arbeitsagentur

Als Körperschaft des Öffentlichen Rechts stehen der Bundesagentur für Arbeit (BA) für ihre Aufgaben rund um den Arbeits- und Ausbildungsmarkt bundesweit mehr als 150 Agenturen für Arbeit zur Verfügung. Sie hat im Wesentlichen die folgenden Aufgaben:

  • Vermittlung von Ausbildungsplätzen und Arbeitsstellen bis hin zur Berufsberatung
  • Förderung der Berufsausbildung, der beruflichen Weiterbildung sowie der beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung
  • Arbeitgeberberatung
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen wie z.B. dem Kurzarbeitergeld oder Eingliederungszuschüssen
  • Auszahlung von Entgeltersatzleistungen wie Arbeitslosengeld I und II.

Eine Agentur für Arbeit, auch Arbeitsagentur oder umgangssprachlich manchmal noch Arbeitsamt oder Arbeitsverwaltung genannt, ist erste Anlaufstelle bei Fragen bezüglich des Berufslebens. Die Mitarbeiter der Arbeitsagentur geben Auskunft über den aktuellen Stand des Arbeitsmarktes, helfen bei der Stellensuche und beraten über finanzielle Hilfen. Dabei legt die Arbeitsagentur besonderen Wert auf die Förderung von jungen Menschen. Diese sollen schnellstmöglich eine Ausbildung antreten können und somit eine reale Chance auf dem Arbeitsmarkt besitzen können. In allen Arbeitsagenturen gibt es deshalb ein sog. Berufsinformationszentrum (BiZ) mit Informationen zur Berufs- und Studienwahl, Stellen- und Ausbildungsplatzsuche sowie zum Thema Weiterbildung. Neben Infomappen, Büchern und Zeitschriften bietet das BiZ der Arbeitsagentur auch Online-Medien bis hin zu einem Filmportal mit Videos über die verschiedenen Ausbildungsberufe. Als Familienkasse besteht die Zuständigkeit für die Durchführung des steuerlichen Familienleistungsausgleichs. So werden Anträge auf Kindergeld bearbeitet und dieses an die Leistungsempfänger ausgezahlt.

Finanziert wird die Bundesagentur für Arbeit vor allem aus den Beiträgen der Arbeitslosenversicherung und Zuschüssen des Bundes. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales ist die zuständige Rechtsaufsicht.







Gehaltsrechner

Berechnen Sie mit dem
Gehaltsrechner kostenlos Ihr Netto!