Unsere Partnerportale:   wikifinanzen |  wikiimmobilie |  wikioutlets
Gehaltsrechner

Familienversicherung

Die Familienversicherung ist eine Besonderheit der gesetzlichen Krankenkasse, die Ehegatten und Kinder unter bestimmten Voraussetzungen eine kostenlose Mitversicherung ermöglicht.

Bei Kindern besteht der Anspruch auf Familienversicherung grundsätzlich erst einmal bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Bis zur Vollendung des 23. Lebensjahres ist die Familienversicherung in den Fällen möglich, in denen das Kind noch nicht erwerbstätig ist. Mit 25 Jahren endet die Möglichkeit zur kostenfreien Mitversicherung für Kinder, die sich in einer Ausbildung befinden oder eine Schule besuchen, es sei denn die Ausbildung oder der Schulbesuch wurde durch den Wehr- oder Zivildienst unterbrochen. Ohne Altersgrenze steht die Familienversicherung Kindern mit geistiger, körperlicher oder seelischer Behinderung offen.

Folgende Voraussetzungen müssen Familienmitglieder allesamt erfüllen um sich kostenfrei mitzuversichern:

  • die Familienangehörigen dürfen kein steuerlich relevantes Gesamteinkommen haben,
  • eine hauptberufliche Selbständigkeit liegt nicht vor,
  • das Familienmitglied ist selbst mit Mitglied einer Krankenkasse,
  • Versicherungsfreiheit ist nicht gegeben sowie
  • der gewöhnliche Aufenthalt liegt in Deutschland.

Die private Krankenversicherung hingegen ist für jedes Kind sowie auch dem Ehegatte kostenpflichtig. Eine Familienversicherung nach § 10 SGB V gibt es dort nicht.

Private Krankenversicherung Vergleich




Gehaltsrechner

Berechnen Sie mit dem
Gehaltsrechner kostenlos Ihr Netto!

Private Krankenversicherung


private Krankenversicherung