Unsere Partnerportale:   wikifinanzen |  wikiimmobilie |  wikioutlets
Gehaltsrechner

Brutto Netto Rechner 2014 (2013, 2012, 2011)

Der Brutto Netto Rechner, oftmals auch als Gehaltsrechner oder Nettor-Rchner bekannt, berechnet den Nettolohn eines Arbeitnehmer. Einen solchen Rechner gibt es online auf wikicareer unter dem Menüpunkt Rechner > Gehaltsrechner. Durch Angabe des Brutto in Euro (ob Lohn oder Gehalt spielt keine Rolle) und weiterer Informationen wie Krankenversicherung, Kirchensteuer, Steuerklasse, Freibetrag etc. berechnet der Brutto Netto Rechner was an Nettolohn übrig bleibt. Ebenso ist eine Angabe zum Bundesland erforderlich, denn Besonderheiten in Sachsen führen zu einem veränderten Beitrag in der Pflegeversicherung.

Auf das Netto kommt man durch den Abzug von Sozialabgaben und Steuern vom Brutto. Zu den Steuern werden die Lohnsteuer, der Solidaritätszuschlag und evtl. die zu entrichtende Kirchensteuer gezählt. Die Rentenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung und die Krankenversicherung werden unter den Zweigen der Sozialversicherung verstanden. Die Höhe des Beitrag zur Sozialversicherung kann sich bei Kinderlosigkeit oder in Abhängigkeit von der Entgelthöhe unterscheiden. Beispielsweise können die Beiträge für eine private Krankenversicherung deutlich niedriger ausfallen als die Abzüge einer gesetzlichen Krankenversicherung.

Meist ist das Angebot eines Brutto Netto Rechners in Deutschland online kostenlos und ein Vergleich zwischen den Abzügen in der Sozialversicherung zeigt ein mögliches Sparpotential auf!




Gehaltsrechner

Berechnen Sie mit dem
Gehaltsrechner kostenlos Ihr Netto!